Verein

Einzigartige Vereinigung

Das Mémoire vereinigt zurzeit nicht nur 57 renommierte Weinproduzenten aus der ganzen Schweiz, sondern auch 33 bekannte Weinfachleute aus dem In- und Ausland.
Die Produzentenmitglieder werden aufgrund der Bedeutung in ihrer Weinbauregion, der Qualität ihrer Weine und ihres Engagements für die Förderung von hochwertigen Schweizer Weinen ausgewählt.

Die Fachmitglieder sind anerkannte Persönlichkeiten aus der Weinwelt, die sich durch ihren aussergewöhnlichen Beitrag in Publizistik, Forschung oder Gastronomie für die Förderung von Schweizer Qualitätsweinen hervortun.

Zweck

Förderung hochwertiger Schweizer Weine


In der Weinwelt ist man sich einig. Ein nobler Wein muss sich während mindestens zehn Jahren in positiver Richtung weiterentwickeln können. Grosse Gewächse, die dieses Kriterium erfüllen, gibt es grundsätzlich in allen Weinbaugebieten der Welt. Wie aber steht es diesbezüglich in der Schweiz?

Das Mémoire hat sich zum Ziel gesetzt, das oft verkannte Alterungspotenzial und damit die Noblesse hochwertiger Schweizer Weine aufzuzeigen. So will es diesen einen Platz im internationalen Konzert der noblen Weine sichern und deren Bekanntheit, Ansehen und Absatz im In- und Ausland nachhaltig fördern.

Andreas Keller, Susanne Scholl, Martin Kilchmann, Stefan Keller
Geschichte

Initiative von vier Weinjournalisten


Zu einer Zeit, als Schweizer Wein noch von vielen belächelt wurde, waren die Weinjournalisten Andreas Keller, Stefan Keller, Martin Kilchmann und Susanne Scholl von dessen Zukunft überzeugt. 2002 gründeten sie den Club Mémoire des Vins Suisses, selektionierten Weine von ausgewählten Spitzenproduzenten und legten so den Grundstein zur Schatzkammer des Mémoire.

Seit 2004 ist das Mémoire des Vins Suisses ein Verein mit Sitz in Zürich. Über die Jahre hinweg ist es langsam und gezielt gewachsen. Und es wächst immer noch weiter. Jahr für Jahr bereichern neue Produzenten- und Fachmitglieder das Mémoire, das sich zu einem wichtigen und glaubwürdigen Sprachrohr für die Belange des Schweizer Qualitätsweinbaus entwickelt hat.

Partner

Unterstützung aus dem In- und Ausland


Unsere zahlreichen Partner aus dem In- und Ausland leisten einen wichtigen Beitrag an die Arbeit des Mémoire des Vins Suisses und profitieren dabei gleichzeitig selbst: Indem sie ihre Marke mit unserer Vereinigung in Verbindung bringen, vergrössern sie das Vertrauenskapital für Ihre Produkte bei allen Schweizer Winzern.

Hauptpartner
Gold-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Silber-Partner
Eventpartner
Eventpartner